AG THS Logo                                                                     Logo dghp neu

16. bis 17.11.2018, Eventhalle halber85  Magdeburg, DE

Die Organisation der 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hirnstimulation in der Psychiatrie e.V. DGHP erfolgt dieses Jahr in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Tiefe Hirnstimulation.

Am 16.11.2018 referieren Experten und Expertinnen der AG THS und der DGHP zu den thematischen Schwerpunkten "Technik THS", "Klinische Datenlage - nicht-invasive Neuromodulation", "Klinische Datenlage - tiefe Hirnstimulation", "Midneststandards zur Durchführung von THS-Eingriffen bei psychiatrischen Indikationen" sowie "Datenbank zur Registrierung von THS-Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen".

Am Samstag, den 17.11.2018 werden Sponsoren / Aussteller in der Session "Neues aus der Industrie" ihr Unternehmen und ihre Produktpalette präsentieren. Daneben haben Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, in Kurzvorträgen ihre laufende Projekte vorzustellen. Abstracts in deutscher Sprache reichen Sie bitte bis zum 30. September 2018 per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ein. Die Anmeldung zur Tagung erfolgt ebenfalls unter dieser E-Mail-Adresse.

In der Nähe des Veranstaltungsortes finden sich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehrere Hotels, die noch Zimmer verfügbar haben.

 

TAGUNGSPROGRAMM

Freitag, 16.11.2018 - Gemeinsamer Teil DGHP e.V. und AG Tiefe Hirnstimulation
(für die Teilnahme am 16.11.2018 erhalten Sie 7, für den 17.11.2018 5 Fortbildungspunkte)

 Zeit  Titel / Untertitel  Referent / Referenten
 13:00 - 13:10  Begrüßung  B. Langguth/
J. Voges
                                           Schwerpunkt: TECHNIK THS (jew. 10 min)
                                         Vorsitz: V. Coenen, Freiburg
 
 13:10 - 13:20  Nicht-invasive Verfahren zur Neuromodulation - Einführung B. Langguth, Regensburg
 13:20 - 13:30  Funktionelle Stereotaxie und Neuromodulation - Einführung

 J. Voges, Magdeburg

 13:30 - 13:40  Diskussion  
 

                                  Schwerpunkt: KLINISCHE DATENLAGE -
                                   NICHT-INVASIVE NEUROMODULATION (jew. 15 + 5 min)

                                         Vorsitz: Th. Frodl, Magdeburg

 
13:40 - 14:00  TMS bei Depression  J. Höppner, Schwerin
14:00 - 14:20  TMS bei Angststörungen  P. Zwanzger, Wasserburg
14:20 - 14:40  TMS bei Schizophrenie  M. Landgrebe, Agatharied
14:40 - 15:00  tCDS  U. Palm, München
15:00 - 15:20                 BMBF-Verbundprojekt GCBS - was bringt translationale Forschung
                                            bei Hirnstimulationsverfahren?
 Padberg, München
15:20 - 15:50                                                          PAUSE  
                                   Schwerpunkt: KLINISCHE DATENLAGE - THS (jew. 20 min)
                                          Vorsitz: J. Krauss, Hannover
 
15:50 - 16:10  Tourette  J. Krauss, Hannover
16:10 - 16:30  OCD  J. Kuhn, Oberhausen/Köln
16:30 - 16:50  Depression  T.E. Schläpfer, Freiburg
16:50 - 17:10  Psychiatrische Komplikationen nach THS bei M. Parkinson  J. Volkmann, Würzburg
17:10 - 17:30  THS bei Demenz  E. Düzel, Magdeburg
17:30 - 17:50                                                          PAUSE  
            Schwerpunkt: MINDESTSTANDARDS ZUR DURCHFÜHRUNG VON
                            EINGRIFFEN 
BEI PSYCHIATRISCHEN INDIKATIONEN
 
17:50 - 18:10  Einführung  T.E. Schläpfer
18:10 - 18:30  Diskussion  
    Schwerpunkt: DATENBANK ZUR REGISTRIERUNG VON THS-PATIENTEN
                         MIT
PSYCHIATRISCHEN ERKRANKUNGEN
 
18:30 - 18:50 Einführung  D. Huys
18:50 - 19:10 Diskussion  
ab 20:00 Uhr                             gemeinsames Abendessem am Veranstaltungsort  

 

 

Parallelveranstaltungen am Samstag, 17.11.2018
DGHP-Workshop

 08:30 - 10:00 Kurzvorträge zu laufenden Projekten (bevorzugt jüngere Kolleginnen und Kollegen                                            
 10:00 - 10:30                                                              PAUSE  
 10:30 - 11:30 Neues aus der Industrie  
 11:30 - 12:30  Berichte aus den Zentren, Planung möglicher gemeinsamer Projekte  
 12:30 - 13:00                                                              PAUSE  
 13:00 - 14:00 Mitgliederversammlung DGHP e.V.  
 14:00 - 15:00 Vorstandssitzung DGHP e.V.  

 

Workshop der AG Tiefe Hirnstimulation

 09:00 - 10:30 Laufende Klinische Studien                                            
  GPi-THS bei Chorea Huntington J. Vesper, Düsseldorf
  DISTINCT Studie V. Coenen, Freiburg
  OPINION Studie V. Coenen
  STIM-TOX CD J. Volkmann, Würzburg
  DEMPARK-DBS J. Volkmann
  QualiPa Register, wie wird das weiter ausgebaut? J. Volkmann
  Bilddatenregister BrainLab Plattform B. Varkoti, Fa. BrainLab
München
 10:30 - 11:00                                                              PAUSE  
 11:00 - 13:30

                                  Bildgebung (jeweils 15 + 15 min)
                                 Moderation: J. Voges, Magdeburg

 
  Stellenwert der Faserdarstellung : Aktueller Stand und Ausblick  V. Coenen, Freiburg
  Konnektom-basierte Tiefe Hirnstimulation  A. Horn, Berlin
  Synergistische Anwendung der Elektrophysiologie und Bildgebung für die Optimierung der
Tiefen Hirnstimulation
 M. Muthuraman, Mainz
  Bildgebungsgestützte Prädiktion individueller THS-Effekte  M. Reich, Würzburg
  Offenen Fragen zu Elektrodenplatzierungen  W. Hamel, Hamburg
ca 13:30                                                  Ende der Veranstaltung  

 

zum Download des Programmes klicken Sie bitte hier

 

Sponsoren:

 GOLD  MV logo final tagline blue

 

 magventure GmbH

   Nexstim Logotype 2018 RGB

 

Nexstim

 SILBER  Logo neuroCare all RGB

 

neuroCare Group

   2014 01 21 logo ANT standard

 

 

 

ant neuro

  Localite Logo RGB 400px

 

Localite

BRONZE  inomed logo neu

 

inomed Medizintechnik GmbH

 

 

 

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden

Forschungszentren

Derzeit sind 13 Forschungszentren an die DGHP angeschlossen: