Herzlich willkommen auf der Website der DGHP

Auf dieser Webseite möchten wir von der Deutschen Gesellschaft für Hirnstimulation in der Psychiatrie e.V. (DGHP) interessierten Wissenschaftlern, Ärzten und Therapeuten Informationen über das Spektrum der Anwendungen bei Hirnstimulationsverfahren in der Psychiatrie geben. Auch denjenigen, die von psychischen Erkrankungen betroffen sind und die eine Behandlung mit Hirnstimulationsverfahren in Betracht ziehen, soll unsere Webseite helfen, Informationen und Ansprechpartner zu finden.

Die DGHP setzt die sehr produktive Arbeit unserer informellen Arbeitsgruppe Transkranielle Magnetstimulation (TMS) in der Psychiatrie (seit 1999) fort, aus der sowohl ein Konsensuspapier zur Anwendung von Hirnstimulationsverfahren in der Psychiatrie als auch mehrere von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte, multizentrische klinische Studien zur TMS entstanden sind. Mittlerweile sind weitere Hirnstimulationsverfahren hinzugekommen, so dass sich die bei uns beteiligten Arbeitsgruppen nicht mehr nur mit der TMS, sondern mit einer Reihe von Verfahren beschäftigen, u.a. der transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS), der tiefen Hirnstimulation (DBS), der Elektrokonvulsionstherapie (EKT), der Magnetkonvulsionstherapie (MKT) und der Vagusnervstimulation (VNS).

Im Einzelnen will die DGHP die wissenschaftliche Kommunikation und Zusammenarbeit im Bereich der Hirnstimulation fördern, Kollegen aus der Klinik Informationen bieten, bei welchen Erkrankungen und mit welchen methodischen Ansätzen Hirnstimulationsverfahren eingesetzt werden können, methodische Standards entwickeln und Informationen aus der Forschung in die Klinik weitergeben.

Für an psychischen Erkrankungen Betroffene haben wir unter dem Menüpunkt Kliniken Kontaktdaten von Kliniken und Zentren, die in Deutschland und der Schweiz Hinrstimulationsverfahren bei unterschiedlichen Indikationen anbieten, zusammengestellt.
 
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.
Ihr

Berthold Langguth
Vorsitzender DGHP


Neuigkeiten

9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hirnstimulation in der Psychiatrie e.V. (DGHP)

Die 9. Jahrestagung der DGHP findet am 16.-17.11.2018 in der Eventhalle halber85 in Magdeburg statt.

Nähere Informationen finden Sie hier

 

Im Rahmen der RehaCare in Düsseldorf bietet die Fa. Hasomed am 27.09.2018, von 15-16 Uhr, einen kostenfreien workshop zum Thema Neuromodulation - das Therapie Plus unter der Leitung von Ingo Heyroth und Patrick Hauff an.

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) und Neurofeedback in Kombination mit motorischer und kognitiver Therapie.
Was ist das und wie funktioniert es? Wer profitiert? Lernen Sie die Methoden kennen und probieren Sie die Geräte aus!

Die Anmeldung erfolgt auf der Hasomed-website unter folgendem link

Alle workshop-Teilnehmer erhalten ein kostenfreies Tagesticket

 

 

Vom 18. bis 20. Oktober 2018 findet in Lyon, Frankreich, die Dritte europäische Konferenz zur Hirnstimulation in der Psychiatrie (ECBSP) statt. Die diesjährige ECBSP wird einen umfassenden Überblick über die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der Hirnstimulation geben - von der grundlegenden Forschung im Labor bis zur praktischen therapeutische Anwendung in der Klinik. Ziel der ECBSP ist es, die Zusammenarbeit zwischen europäischen Klinikern und Forschern, die die Hirnstimulation in der Psychiatrie vorantreiben, zu fördern.

Ausführliche Informationen zum Programm, zur Registrierung etc. erhalten Sie über die Website zur Konferenz unter https://www.brain-stimulation.eu/.

Nächste Veranstaltungen

27 Sep

Transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) und Neurofeedback in Kombination mit motorischer und kognitiver Therapie.

Anmeldung

16 Nov
9. Jahrestagung der DGHP in Magdeburg
16.11.2018 09:00 - 17.11.2018 10:00

Forschungszentren

Derzeit sind 13 Forschungszentren an die DGHP angeschlossen: